Sie sind nicht angemeldet.

Birgit M.

Administrator

  • »Birgit M.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 164

Registrierungsdatum: 26. Juni 2004

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Januar 2020, 16:12

Blutgruppendiät" ist ein Mythos

wissen.de Artikel

Was verrät die Blutgruppe?

Um die Blutgruppe ranken sich zahlreiche Mythen: Sie soll nicht nur Hinweise auf die Verträglichkeit von Blutkonserven liefern. Angeblich verrät sie auch die individuelle Anfälligkeit für bestimmte Erkrankungen, beeinflusst den Diäterfolg und gewährt sogar Einblicke in unseren Charakter. Doch kann die Blutgruppe wirklich preisgeben, was für ein Mensch jemand ist? Und was ist an den anderen Behauptungen rund um die Merkmale unserer Blutkörperchen dran?

.
.
.
.
.
.



"Blutgruppendiät" ist unwissenschaftlich

Andere vermeintliche Zusammenhänge zwischen der Blutgruppe und der Gesundheit entpuppen sich dagegen als reine Mythen. Dazu gehört zum Beispiel die Behauptung, dass die Merkmale des Blutes den Erfolg bestimmter Ernährungsweisen beeinflussen. Verfechter der sogenannten Blutgruppendiät glauben etwa, dass Menschen mit Blutgruppe Null als Höhlenbewohner-Typ mehr Fleisch benötigen als andere Menschen.

"Diese Aussage ist wissenschaftlich nicht belegt. Es gibt auch keinen Grund, warum Menschen mit Blutgruppe A sich vegetarisch ernähren und Menschen mit Blutgruppe B Milchprodukte bevorzugen sollten", betont Eichler. "Die Blutgruppe hat auf den Diäterfolg keinerlei Einfluss."

Anmerkung: Wie vermutete dient diese Blutgruppendiät mehr einem anderen Zweck, als dem damit wirklich abzunehmen!

https://www.wissen.de/was-verraet-die-blutgruppe

Als Charaktertest nicht geeignet

Noch abwegiger scheint wohl die Vorstellung, dass die Blutgruppe etwas über den Charakter aussagt - doch genau davon gehen manche Menschen aus. So ist die Blutgruppendeutung beispielsweise in Japan genauso verbreitet wie hierzulande Horoskope. Personen mit Blutgruppe Null gelten dort gemeinhin als neugierig und großzügig, aber auch als hartnäckig. Menschen mit Blutgruppe AB wird dagegen eine künstlerische Ader nachgesagt. Sie sollen mysteriös und unberechenbar sein.

Könnte da tatsächlich etwas dran sein? "Solche Aussagen entbehren natürlich jeder wissenschaftlichen Grundlage: Blutgruppen sagen nichts über den Charakter aus", sagt Eichler. Aussagen über die Persönlichkeit lassen sich mithilfe eines Bluttests demnach nicht treffen. Wer seine Blutgruppe trotzdem erfahren möchte, kann dies im Rahmen einer Blutspende ganz einfach tun.
Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. / DAL, 23.01.2020

https://www.wissen.de/was-verraet-die-blutgruppe
Alles geschieht zu seiner Zeit ! Der Weg ist das Ziel !! - Konfuzius

Counter:

Hits heute: 87 419Hits gestern: 63 445Hits gesamt: 66 697 152
Hits Tagesrekord: 547 010Hits pro Tag: 20 439,99